Ablauf einer Atem-Sitzung

Die Atemarbeit mit dem "Verbundenen Atem oder Prozessorientiertes-Atmen" zählt zu den alternativen, bzw. komplementären Heilverfahren und ist für alle Menschen, die präventiv unterstützt werden wollen und auch - mit der ärztlichen und therapeutischen Heilung – eine hilfreiche und unterstützende Begleitung.

Ablauf einer Atem-Sitzung

Das Ziel ist, die feinere Körperwelt zu erforschen und wahrzunehmen, die Atmung zu verbessern oder einen Weg zur tiefen Entspannung zu finden. Im bewussten Atmen geschieht das Sich-Aufeinander-Einlassen von Körper und Seele/Geist. Im angeleiteten Atemprozess kann es zu tiefen Erfahrungen und Einsichten kommen. Der Atem, seine Lebens- und Entwicklungskraft wird bewusst in sein ursprüngliches Recht gesetzt

Die aus über 80 Billionen Zellen (= 80'000 Milliarden) bestehende Einheit des Körpers hat eine eigene Intelligenz. Jedes Organ, jede einzelne Zelle verfügt über ein entsprechendes Bewusstsein, welches versucht mit dem Lebensstrom in Verbindung zu bleiben.